Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Huntington-Zentrum  Für Experten

Für Experten

Huntington-Zentrum: Für Experten

Möglicherweise betreuen Sie einen oder mehrere Patienten mit der Huntington-Erkrankung, überlegen eine Einweisung oder wollen sich einfach auf unseren Internetseiten informieren. Zur eigenen Information oder für Ihre Patienten oder Betreuten können Sie unsere Stationsbroschüre als gedrucktes oder als pdf-Datei  Exemplar anfordern.

Neben der Rubrik FAQ´s  mit dem Sie Ihre Patienten unterstützen können, wollen wir Ihnen hier weitere spezielle Hinweise geben. Generell empfehlen wir für unsere Patienten die Verordnung von Krankengymnastik.

Logopädie

Training der Stimm- und Sprechfunktion, Optimierung der Funktionskreise von Atmung, Phonation und Artikulation; Behandlung von Kau- und Schluckstörungen. Ansprechpartner sind die  Krankenkassen.
Eine logopädische Praxis in Ihrer Nähe und Hinweise zur Verordnung können Sie unter www.dbl-ev.de finden.

Ergotherapie

Training von Wahrnehmung, Koordination sowie lebenspraktischer und sozialer Fertigkeiten, Üben von VerhaltensabläufenAnsprechpartner: Krankenkassen
Weitere Informationen unter www.ergotherapie-dve.de

 

Tagesstrukturierung

Beschäftigungs- und Förderungsmöglichkeiten z.B. in Tagesstätten für psychisch Erkrankte oder Tagespflegeeinrichtungen, soziale Funktion durch Austausch- und Kontaktmöglichkeiten, Entlastung der Angehörigen.

Ansprechpartner: Sozialpsychiatrische Dienste, Träger der Wohlfahrtspflege

Die Deutsche Huntington-Hilfe hat zwei Therapiehefte zu den Themen Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie und Schluckbeschwerden aufgelegt. Eine Liste weiterer Informationsschriften finden Sie unter http://www.dhh-ev.de

Für eine psychologische Begleitung der Familien von Erkrankten empfiehlt sich die Anbahnung von Kontakten zu Sozialpsychiatrischen Diensten, insbesondere bei Kindern auch zu therapeutischen Angeboten. Unter http://www.dajeb.de/ können Sie nach Beratungsstellen in Ihrer Nähe recherchieren. Die Huntington-Hilfe unterhält darüber hinaus ein eigenes Selbsthilfenetzwerk mit Ansprechpartnern über ganz Deutschland.

Sprechen Sie in Ihren Beratungen auch den Schwerbehindertenausweis sowie einen Pflegestufenantrag an.

 

Startseite